Schlagwort-Archive: Doubs

St. Ursanne II

Ein Jahr später. Wieder dieses malerische Dörfchen. Es war so heiß, letztes Jahr, dass wir in St. Ursanne mit den versifften Klamotten baden gehen konnten. Nach dem Mittagsschlaf waren sie schon wieder trocken. Gegenüber der Badestelle fahre ich jetzt wieder vorbei, nicht mit Lutz, sondern mit Eike, und der Kälte in den Knochen. Wir frieren von der langen Abfahrt und dem bewölkten Tag im Bergklima. Die 310 Höhenmeter, die mir damals alles abverlangten, erledigen wir diesmal im Handumdrehen – Mit viel weniger Gepäck am Rad und einer ausgeklügelten Ruhetag-Planung zum Erholen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jura, Schweiz, unterwegs

Du bist dufte, Doûbs

Vier bis sechs Grad Celsius steht auf der Informationstafel. Hier entspringt der Doûbs der kalten Erde. Letztes Jahr rief dieser Strom bei mir nur gähnende Langweile hervor – Ich folgte ihm an der falschen Stelle. Hier im Jura kommt ein krachender Fluss direkt aus dem Fels. Dynamisch glucksen seine Stromschnellen, reißend ist seine Kraft, ab dem ersten Meter.
Wir wagen uns hinein, am Rand, spüren schnell die Füße nicht mehr, tauchen ganz schnell ganz kurz unter und fühlen uns nach dieser Radikalhygiene-Erfahrung wie neu geboren. An die noch feuchten Schlafsäcke und die fünf Grad Luft-Temperatur der folgenden Nacht denken wir noch nicht.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Haut Doubs, Jura, unterwegs