Schlagwort-Archive: junge Volkshilfe

Erster Erfolg: 50 gebrauchte Räder gespendet

Die Mühe hat sich gelohnt! Dank der unermüdlichen Arbeit von Chris und Emil, ihres Zeichens edle Ritter der jungen Volkshilfe, und dank der soliden Tretkunst der Pamphambike-Piloten Eike und Moritz, sind die ersten 50 Fahrräder gespendet worden!
Bevor hier jemand unkt, die Rohstoffe zur Erzeugung eines Fahrrades würden unter menschenunwürdigen Bedingungen gewonnen: Es handelt sich nicht um ressourcen-intensive Neuanfertigungen, sondern um 100% nachhaltige, gebrauchte Fahrräder!
Die Stadt Wien freut sich, dass ihr jemand die Arbeit abnimmt, sich um abgegebene Räder zu kümmern. In einer Art Fahrrad-Version der Abwrackprämie hatte die Stadt Neukäufer von Fahrrädern mit 70,- € unterstützt, sofern diese ihr altes Rad abgeben und das neue mindestens 140,- kostet.
Die Wiener bikekitchen (die übrigens hinter so genialen Projekten wie dem mobilen Garten steckt) hat sich bereit erklärt, die Räder auf optimale Einsatzfähigkeit für ein neues Leben zu polieren.

Die gerechte Verteilung (Stand 7.10.) der bikes:

  • 2 Dienstfahrräder für die junge Volkshilfe
  • 5 Räder fürs Team des Wiener Obdachlosen-Stadtmagazins „Augustin“
  • 43 Räder gehen in die Obhut verschiedener Flüchtlingsheime im Raum Wien, mit denen die Volkshilfe kooperiert

Daumen hoch!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Blog, Spende

Wir sind gut // Somos buenos

Die Sponsorensuche trägt eine unerwartete Frucht. Wir radeln nun nicht nur für Klima, Umwelt und Lebensfreude, sondern auch für den guten Zweck.

Radln gegen Armut

Die „Junge Volkshilfe Wien“, ihres Zeichens lebendige Jugendabteilung der österreichischen Volkshilfe, unterstützt unsere Tour und gibt ihr einen tieferen Sinn. Wir machen unterwegs auf Probleme vernachlässigter Gesellschaftsschichten aufmerksam und treiben weitere Sponsoren auf, um Fahrräder für bedürftige Einrichtungen aufzutreiben.
Dabei sind externe Sponsoren und private Spenden herzlich Willkommen.

Kontakt

Unser Mann bei der jungen Volkshilfe ist Emil.
Mail an Emil
Website der Volkshilfe Wien

El buen fin – ciclar contra la pobreza!

Ciclamos no solo para el medio ambiente, el clima y la diversión, sino tambien para un buen fin! Hemos conseguido una cooperación con una asociación de Viena, la „junge Volkshilfe“. El proyecto del viaje se llama „Montar en bicicleta contra la pobreza“. Llamamos la atención al problema de la pobreza y injusticia sociál. Aparte de donaciones privados buscamos patrocinadores para comprar bicis. Estas bicis se daran a instituciones de interés común – así beneficiamos a todos! Menos contaminación, más libertad!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sponsoring