Schlagwort-Archive: Ruhetag

Karli, Karli

Befremdete Blicke landen auf dem Alternativschuhwerk. Um nicht zu clicken und zu clocken, streifen wir die Fahrradschuhe ab, um trotz niedriger Temperaturen sommerlich und unbeschwert durch Karlsruhe zu flippen und zu floppen. Es ist Ruhetag!

5 Kommentare

Eingeordnet unter Deutschland, Karlsruhe, unterwegs

Richtig ein‘ reinkippen

Die Tage, wo man aus den Bergen kommt, den Ruhetag vor sich, die Tendenz bergab, die sind gut. Richtig gut. Ein Salat auf der sonnigen Terrasse von Eikes Onkel, mit Champignon-Vierteln getränkt in Olivenöl und Oregano, und acht Weizenbier, krönt diese Ankunft in Basel. Alkoholfrei.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Basel, Schweiz, unterwegs

Kalender unser

Guillaume und Cecile sind bei der Arbeit, die Kinder in der Ferienbetreuung. Der Frühstückstisch ist für uns gedeckt, der Kaffee gekocht. Wir haben alles. Wir stöbern in der CD-Sammlung, wählen Puccinis altbewährte „Carmen“, stellen die Anlage auf volle Pulle und verlegen den Sonntag kurzerhand auf Mittwoch.Guillaumes und Ceciles Küche fein aufgeräumt nach dem Frühstück

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter unterwegs, Vallée du Lot